ECM Elektronika Profi II

Wählen Sie eine Preisoption*

Leasing

ab 63,39 €/Monat

exkl. MwSt. | inkl. Versand

Kaufen

3272,75 €

exkl. MwSt. | inkl. Versand

Zum Kaufangebot

Kaufen

3272,75 €

exkl. MwSt. | inkl. Versand

Zum Kaufangebot

ECM Elektronika Profi DUE auf einen Blick

  • Automatische Dosierung von 4 Tassenfüllmengen
  • Automatisches Brühgruppen-Reinigungsprogramm
  • Built-in Rotationspumpe
  • 2 hochwertige ECM Brühgruppen mit innovativer Edelstahlglocke
  • Gewerblicher Pressostat und automatische Kesselbefüllung
  • Umschaltbar von Wassertank auf Festwasseranschluss

Kategorie: Schlagwort:

ECM Elektronika Profi DUE – Das Design

Das perfekt gearbeitete Edelstahlgehäusebesticht durch eine reduzierte Linienführung und einzigartige Eleganz. Auffällig ist neben den patentierten ECM-E61-Brühgruppen das beleuchtete Bedienelement für die Elektronik mit dessen Hilfe man die Espressomaschine steuern und programmieren kann. Des Weiteren findet man auf der Vorderseite der Elektronika zwei Auslassrohre für Dampf und Heißwasser, die mit Profi-Kippschalterventilen bedient werden und auf Kugelgelenken montiert sind. Zudem sind die Rohre für die Anwendung abgewinkelt und mit einer „No Burn“-Technologie ausgestattet, die verhindert, dass die Milch beim Aufschäumen an der Dampflanze anbrennt. Die Frontseite enthält außerdem zwei Manometer, die den Druck im Kessel und im Pumpenkreislauf anzeigen, und einen Kippschalter um die Maschine einzuschalten. Auf der Oberseite der Maschine befindet sich eine Tassenablage mit Tassenwärmer.

Die Bedienung

Zur Einstellung der Programmierung sind folgende Schritte auszuführen:

  • Entsprechenden Filterträger mit entsprechender Kaffeemenge vorbereiten, je nachdem welche Taste Sie belegen möchten (z. B. 1-er-Sieb des 1-er Filterträgers mit ca. 7 g / 9 g Kaffee für Belegung Taste 1 verwenden). Tasse unter dem Filterträger platzieren.
  • Sterntaste gedrückt halten bis diese blinkt.
  • Taste auswählen, die eingestellt werden soll und diese kurz drücken. Der Kaffee fließt in die Tasse.
  • Ist die gewünschte Menge erreicht, Taste erneut drücken. Somit wurde die Füllmenge für die ausgewählte Taste gespeichert.

Die Aufheizzeit der Elektronika beträgt 25-30 Minuten. Der Brühvorgang wird über das Bedienfeld gesteuert. Die Dampfentnahme kann auf Grund der Zwei-Kreis-Thermosyphon-Technologie bereits währen des Brühvorgangs erfolgen. Dieser Siebträger verfügt sowohl über einen Festwasseranschluss als auch einen drei Liter Wassertank, der über eine automatische Abschaltung bei Frischwassermangel durch Reedkontakt verfügt. Die Elektronika verfügt über ein automatisches Reinigungsprogramm, das über das Bedienfeld gestartet werden kann.

Das Innenleben

Im Inneren der Elektronika findet man eine sehr leise und ruhig laufende Rotationspumpe, die den für Espresso notwendigen 9 bar Druck produziert. Der Druck des Kessels wird, wie der Druck im Wasserkreislauf auch, an der Frontseite auf dem entsprechenden Manometer angezeigt und ist über ein Pressostat einstellbar. Im Inneren der Elektronika befindet sich ein isolierter Kupferkessel mit einem Volumen von 4,0 Litern. E


Die ECM Elektronika Profi II nur einer unserer Siebträger des Herstellers ECM, hier finden Sie weitere Geräte von Logo von ECM.

Technische Daten der ECM Elektronika Profi DUE

ECM Brühgruppen: 2
Frischwasserbehälter: ca. 3 l
Kesselvolumen: ca. 4 l
Kupferkessel:
Kesseldruckmanometer:
Pumpendruckmanometer:
Füllmengenprogrammierung:
Pumpenart: Rotationspumpe
Umschaltung Wassertank/
Festwasseranschluss:
Kippventiltechnik:
Große Tassenwarmhaltefläche: ca. 26 Tassen
ECM Filterträger: ja, abgewinkelter Griff
Anzahl Filterträger: 2
Aufheizphase: 25-30 min
Leistung: 2.500 W
Spannung: 230 V
Gewicht: 43,5 kg
Breite x Tiefe x Höhe: 58,5 x 47,5 x 44,5 cm
Top