Über uns

KaffeeTechnik Seubert – 4x in Nordbayern für Sie vor Ort

KaffeeTechnik Seubert kann auf eine über 12jährige Erfahrung bei Kaffeevollautomaten und Siebträger für den Einsatz im Gewerbeunternehmen zurückblicken. Wir sind Ihr Partner, wenn Sie in Ihrem Unternehmen Mitarbeitern und Kunden ohne großen Aufwand ein umfangreiches Kaffee-Angebot machen wollen! Und wir sind Ihr Partner, wenn Sie eine Bäckerei oder einen Kiosk, oder auch ein Café, Restaurant oder Hotel betreiben, und wissen, welchen Wert guter Kaffee für Ihre gastronomisches Angebot hat!

Spezialist für Kaffeeautomaten & Siebträger im Gewerbebereich

Die Unternehmensgeschichte von KaffeeTechnik Seubert beginnt im April 2008, als Gründer Andreas Seubert den Schritt in die Selbstständigkeit wagte. Gemeinsam mit seinem Schwiegersohn Markus Reuss gründete er die KaffeeTechnik Seubert GbR. Im folgenden Jahr wurde in Ochsenfurt der erste Standort des Unternehmens eröffnet.

2010 kam mit Bad Mergentheim ein zweiter Standort hinzu. 2013 folgte die Eröffnung eines neuen Standorts in Würzburg, der auch zur Zentrale unseres wachsenden Unternehmens wurde. Dem Wachstum trugen wir im Jahr 2015 Rechnung, in dem aus der ursprünglichen GbR die KaffeeTechnik Seubert GmbH wurde. Gleichzeitig begannen wir damit mit dem KaffeeTechnik Shop unser Online-Angebot auszubauen.

Leidenschaft für Kaffee seit 2008

2017 starteten wir unsere Eigenmarke Espresso Marese, damals zunächst mit drei hochwertigen Kaffeeröstungen. Inzwischen bieten wir unter unserem Premium-Label Marese mehr als ein Dutzend Kaffeeröstungen an und zahlreiche Artikel rund um Siebträger (z.B. Tamper, Tamperstationen, Sudschubladen, Milchkännchen und vieles mehr).

Im folgenden Jahr wurde die KaffeeTechnik Seubert Gastro GmbH von Andreas Seubert und seinem Sohn Christoph Seubert gegründet. Die neue GmbH hat inzwischen mit Lauf bei Nürnberg (ab 2018) und Neumarkt in der Oberpfalz (ab 2019) zwei eigene Standorte und erweitert unser Einzugsgebiet auf ganz Franken/Nordbayern und darüber hinaus.

Ein nächster großer Schritt erfolgte im August 2020, mit dem Umzug der Zentrale in die Dr.-Johanna-Stahl-Str. 17 in Würzburg-Heuchelhof. Das beständige Wachstum des Unternehmens hatte die alten Geschäftsräume in Würzburg zu klein werden lassen.

Top